POCKETCONTAINER.DE
Die Seecontainerwohnung
Twitter Facebook Google+
animat


Pocketcontainer - Transport & Aufstellung


Transport/Aufstellen


Der Pocketcontainer lässt sich mittels Containerfahrzeug problemlos an jeden Ort Deutschlands transportieren. Transportanbieter mit Ladekran können den Behälter in einem Radius von einigen Metern um das Fahrzeug absetzen. Für größere Entfernungen kommt ein Schwerlastkran zum Einsatz.

Die Transportkosten lassen sich mit etwa 1,10 €/km Anfahrt kalkulieren, ein Schwerlastkraneinsatz mit etwa 80-120 EUR/h.

Für die Aufstellung ist ein befestigter und tragfähiger Untergrund vorzuhalten der eine Punktbelastung von etwa 1,5 To standhält. In der Regel sind das Betonflächen oder extra angefertigte Punktfundamente. Für die Aufstellung auf gepflasterten Flächen ist unter die mitgelieferten Aluminiumstützen eine ca. 50 mm*50 mm Stahlplatte zu legen.


Folgende technische Daten haben die Pocketcontainer


  • Leergewicht im ausgebauten Zustand ca. 3,5 - 4,5 To
  • Länge ca. 6m
  • Breite ca. 2,3m
  • Höhe ca. 2,4m
  • Aluminium Aufstellfüße, Höhe über Boden ca. 0,3 m
  • Terrassenmaß ca. 2m*3m

pocketcontainer_3.jpg

{AllAnimates}